20 | 10 | 2019
Statuten

 

 

Statuten

                                                 

1. Rechtstellung, Name und Zweck

 

                        1.1

Name             Unter dem Namen Sportverein Niederhasli besteht auf dem Gemeindegebiet von Niederhasli ein Verein im Sinne von Art.60 ZGB.

 

 

                                                1.2

                        Zweck             SV-Niederhasli ist ein Sport-und Freizeitverein zum sinnvollen Verbringen der   Freizeit.

 

                        Unsere Hauptaktivitäten sind folgende:
- Teilnahme an verschiedenen Sportanlässe, vorwiegend an Grümpelturnieren  und Unihockeyturnieren

                        - wöchentlich sportliche Aktivitäten

                                                - Pflege von Kollegschaften

                       

                                               

                                                1.3

                                                Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

                                               

                                               

 

                        2. Mitgliedschaft, Haftung

                       

                                                2.1

                        Arten              Der Sportverein Niederhasli besteht aus Aktiv-, Passiv-, Ehrenmitgliedern.

 

                                                2.2

                                   Aktivmitglied kann jede natürliche Person werden die das 16. Lebensjahr erreicht hat.

 

                        2.3

                        Passivmitglied können Personen werden, die dem Verein wohlgesinnt sind, ohne aber Aktiv am Vereinsgeschehen teilzunehmen.

 

                        2.4

                        Ehrenmitglieder werden auf Antrag des Vorstandes durch die Generalversammlung ernannt. Es muss sich um natürliche Personen handeln, die sich dem Verein besonders verdient gemacht haben.

 

                        2.5

Erwerb           Der Erwerb der Mitgliedschaft erfolgt mit der Annahme der schriftlichen Beitrittserklärung durch den Vorstand.

 

                        2.6

Verlust           Austritt: Der Austritt ist jederzeit durch schriftliche Anzeige möglich. Die Clubbeiträge werden bis Ende desjenigen Jahres, in welchem die Austrittserklärung in die Hände des Vorstandes gelangt, geschuldet.

                       

                       

Ausschluss: Ein Mitglied kann auf Antrag des Vorstandes durch Mehrheitsbeschluss der Generalversammlung ausgeschlossen werden, wenn es sich eines groben Verstosses gegen die Statuten schuldig gemacht hat oder sonst wie das Vereinsleben in untragbarer Weise stört.

 

                        Wo es das Interesse des Vereins erfordert, kann ein Mitglied durch eine 2/3-

                        Mehrheit des Vorstandes vorsorglich sofort ausgeschlossen werden. Der Ausschluss ist durch die Generalversammlung zu bestätigen.

 

                        Nichtbezahlen des Mitgliedersbeitrages hat automatisch den Ausschluss zu Folge.

 

                        2.7

Rechte           Aktiv-, Ehrenmitglieder sind zur Teilnahme am Training, an Turnieren, an den Mitgliederversammlungen und Veranstaltungen des Vereins berechtigt. Sie können ihr Stimmrecht ausüben und sind in jedes Amt wählbar. Aktivmitglieder haben bei jeglichen Aktivitäten gegenüber Passivmitglieder Vorrang.

                        Passivmitglieder sind eigentlich Gönner und dem Verein wohlgesinnt.

                        Sie besitzen kein Stimmrecht und dürfen an den Veranstaltungen teilnehmen. Wobei Sie aber die Kosten vollständig zu bezahlen haben.

                        Jedes Mitglied bekommt eine eigene Mail Adresse analog:

                        Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

                        2.8

Pflichten        Jedes Vereinsmitglied hat die durch die Generalversammlung festgelegten Geldbeträge zu entrichten. Der Vorstand bestimmt den Zahlungsmodus

                        Aktivmitgliedschaft kostet 80 Franken im Jahr eine Passivmitgliedschaft 40 Franken.

 

                        2.9

                        Jedes Mitglied verpflichtet sich, zum Wohle des Vereins einzusetzen.

 

                        2.10
Für die Verbindlichkeiten des Vereins haftet nur das Vereinsvermögen. Jede persönliche Haftung des Vereinsmitgliedes ist ausgeschlossen.

 

3. Organisation

 

                        3.1

Organe           Der Sportverein Niederhasli hat folgende Organe

-       Die Generalversammlung (GV)

-       Den Vorstand (V)

-       Die Rechnungsrevisoren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3.2

Die GV            Die GV ist das oberste Vereinsorgan

 

                        3.3

            Die GV wird durch den Vorstand alljährlich, in der Regel im 1. Quartal, einberufen.

Zur Mitgliederversammlung wird 3 Wochen im Voraus schriftlich eingeladen. Der Einladung hat eine Traktandenliste beizuliegen. Zusätzliche Traktanden müssen dem Vorstand bis spätestens 10 Tage vor der Versammlung schriftlich eingereicht werden.

 

Sonstige Einberufung: Ausserordentliche GV können einberufen werden:

 

A)           jederzeit durch den Vorstand

B)           wenn 2/3 der stimm- und wahlberechtigten Mitglieder dies mit schriftlicher Begründung unter Angabe der gewünschten Traktanden verlangt.

 

                        3.4

Zuständig-     Die GV ist zuständig in allen wichtigen Angelegenheiten, die nicht zu den
keit                  laufenden Geschäften gehören oder nicht ausdrücklich in die Zuständigkeit        des Vorstandes fallen.

                        Sie ist insbesondere zuständig für:

-       Genehmigung des Protokolls der letzten GV

-       Abnahme der Jahresrechnung, Festlegung der Jahresbeiträge.

-       Wahl der Vorstandsmitglieder in ihren Chargen

-       Wahl der Rechnungsrevisoren

-       Beschlussfassung über Anträge des Vorstandes oder der Mitglieder

-       Statutenrevision

-       Ausschlüsse

-       Auflösung des Vereins

 

3.5

Der Vorstand Der Vorstand ist das Führungsorgan des Vereins und besteht aus mindestens 3 Mitgliedern

 

-       Präsident/in

-       Vizepräsident/in

-       Kassier/in

-       Aktuar

 

Er kann bei Bedarf beliebig erweitert werden. Ein Mitglied kann auch ein Doppelamt ausführen.

 

Der Vorstand wird jeweils für eine Amtsperiode von 2 Jahren gewählt. Bei besonderen Umständen oder Austrittswunsch eines Vorstandmitgliedes kann Sie auch kürzer sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

3.6

Einberufung  Der Vorstand tritt auf Antrag des Präsidenten oder von zwei Vorstandsmitgliedern zusammen.

 

                        3.7

Beschluss-    Beschlüsse werden in der Regel mit einfacher Mehrheit gefasst. Bei Stimmen-

fassung          gleichheit hat der Vorsitzende den Stichentscheid.

 

                        3.8

Kompetenz    Der Vorstand besorgt die laufenden Geschäfte. Delegation an einzelne Vorstandsmitglieder oder Sonderbeauftragte ist zulässig.

                       

                        Ausgaben bis Fr. 100.- bedürfen der Zustimmung des Präsidenten, bis Fr. 1000.- der Zustimmung des Gesamtsvorstandes und ab Fr. 1000.- der Zustimmung der GV.

                       

                        3.9

Unterschrift   Der Präsident zusammen mit einem Vorstandsmitglied, bei seiner Verhinderung zwei Vorstandsmitglieder, führen zur rechtsverbindlichen Unterschrift.

                        Im Rechnungsverkehr führt der Kassier Einzelunterschrift.

 

                        3.10

Revisoren      Der Rechnungsrevisor prüft Jahresrechnung und Kasse auf formelle Richtigkeit. Er ist auch berechtigt, sich zur Finanzpolitik zu äussern und Ausgaben zu kritisieren. Will er von diesem Recht Gebrauch machen, so ist der Vorstand rechtzeitig vor der GV schriftlich und mit Begründung zu informieren.

 

4. Schlussbestimmungen

 

                        4.1

Statuten-        Statutenänderungen bedürfen einer 2/3 Mehrheit der an der Versammlung

änderung       anwesenden, stimmberechtigten Mitglieder.

 

                       

                        4.2

Auflösung     Der Vorstand bestimmt mit einem einfachem Mehr über die Auflösung des Vereins.

 

 

Diese Statuten sind an der GV vom 15.01.2010 genehmigt worden.

 

Für den Vorstand

 

Für die Richtigkeit

 

 

Unterschriften

 

 

 

 

Nicolas Pellaton         Stefan Frei                 Andrea Kast               Roger Bächtold

Präsident                    Vizepräsident              Kassier                       Aktuar